Fahrradexkursion mit viel Musik

Pfingstmontag, 1. Juni 2020 | 11.00 Uhr – ca. 19.30 Uhr

Orgelfahrradtour ab Stade nach Hollern und Twielenfleth mit
Abschlusskonzert in Grünendeich (17.30 Uhr)

Die Orgelakademie Stade veranstaltet am Pfingstmontag eine Fahrradexkursion zu Orgeln im Alten Land. Diese Exkursion beginnt mit dem Gottesdienst in Stade St. Wilhadi um 11.00 Uhr. Hier ist besondere Musik für Saxophon und Orgel zum Pfingstfest zu hören.

Nach dem Gottesdienst radeln die Teilnehmer ins Alte Land mit Orgelführungen in St. Mauritius, Hollern (barocke Orgel von Arp Schnitger) und St. Marien, Twielenfleth (romantische Orgel von Philipp Furtwängler).

Zum Abschluss der Exkursion erklingt dann um 17.30 Uhr in der  Grünendeicher Kirche St. Marien Musik für Oboe, Orgel und Laute. Für diese Besetzung haben die Komponisten Georg Philipp Telemann und Johann Wilhelm Hertel Sonaten geschrieben, die Mitte des 18. Jahrhunderts entstanden sind und schon auf den galanten Musikstil hinweisen. Zusammen mit der kammermusikalisch klingenden Gloger-Orgel (1766) wird diese Musik in idealer Weise zur Aufführung kommen. Die Musik wird eingebettet in Lesungen und gemeinsames Singen.
Die Leitung der Tour haben Ilse von Lacroix (ADFC Stade) und Martin Böcker.

Beginn: 11.00 Uhr Stade (Musikgottesdienst in St. Wilhadi),
alternativ: für Teilnehmer, die nicht am Gottesdienst teilnehmen: 12.00 Uhr Stade, St. Wilhadi
Ende: ca. 19.30 Uhr Stade (Parkplatz Stadeum)

Orgelführungen: Martin Böcker
Musikalische Andacht: Anke Nickel – Oboe; N.N. – Laute; Martin Böcker – Leitung und Orgel

  • Details zur Fahrt finden Sie in Kürze hier

Weitere Informationen / Anmeldung:
 bis zum 19.5.2020 telefonisch, per Post oder Mail bei der Orgelakademie Stade e. V.