Banner

Orgelführungen
für Kinder und Jugendliche

OrgelführungKindergärten, Schulklassen oder andere Kinder- und Jugendgruppen sind eingeladen, die großen Orgeln in Stade zu besuchen und eine individuelle Führung zu erhalten. Die Führungen finden im Rahmen des Projektes “Alte Orgeln für junge Menschen” statt und sind kostenfrei. Sie dauern in der Regel 45 - 90 Minuten.

Zur Demonstration der Funktionsweise einer Orgel stehen ein Orgelmodell sowie Portative und Orgelkoffer zur Verfügung. In den Führungen können zuvor behandelte Themen oder Wünsche nach vorheriger Absprache berücksichtigt werden.

Orgelführung OrgelmodellFür Gruppen / Schulklassen organisieren wir auf Anfrage auch gern Orgelexkursionen oder Orgelführungen an anderen Orten des Elbe-Weser- Gebietes. Orgelführung Kindergarten

 

 

 

Weitere Orgelführungen und Orgelexkursionen der Orgelakademie Stade zu denen auch Kinder und Jugendliche eingeladen sind, sind hier zu finden.

Orgelkoffer_Orgelakademie

 

 

07.05.2017, 15.00 Uhr, Stadtkirche, Rotenburg (Wümme)
Orgel für Kinder - Kinder an die Orgel

Orgelführung
Anmeldung erforderlich unter kirchenmusik-rotenburg@gmx.de


18.06.2017, 15.00 Uhr, St. Pankratius-Kirche, HH-Neuenfelde
Orgelführung “für Groß und Klein”
mit Annegret Schönbeck (Stade) und Hilger Kespohl (Neuenfelde)


29. und 30.07.2017, St. Nicolai-Kirche Altenbruch / St. Jacobi-Kirche Lüdingworth
1. Altenbrucher Kinder-Orgel-Sommer
Workshop und verschiedene Angebote rund um die historischen Orgeln
für Kinder von 9 - 13 Jahren


13.08.2017, 15.00 Uhr, Stadtkirche, Rotenburg (Wümme)
Orgel für Kinder - Kinder an die Orgel

Orgelführung
Anmeldung erforderlich unter kirchenmusik-rotenburg@gmx.de
 

 

„gute neue Mär“ – Kinder-Orgeltage Elbe-Weser
vom 16. - 27. Oktober 2017

2017 Titel Ki-OTEW_klZur Zeit der Reformation wurden die neuesten Nachrichten von Bänkelsängern von Ort zu Ort getragen. Wie klang das, was hat Martin Luther daraus gemacht und wie funktioniert das heute?
Die Orgelakademie Stade e.V. veranstaltet in diesem Jahr zum 2. Mal „Kinder-Orgeltage Elbe-Weser“ und lädt zu einer Reihe von Schulkonzerten zum Reformationsjubiläum ein. Zahlreiche Grundschulklassen mit insgesamt ca. 1.500 Kindern werden die Konzerte im gesamten Elbe-Weser Dreieck besuchen.
Die Schülerinnen und Schüler erwartet eine musikalische Zeitreise von der vorreformatorischen Zeit bis heute.  Zarten Klängen der Renaissancelaute werden „Luther-Loops“ der E-Gitarre gegenübergestellt, ein Portativ (eine kleine transportable Orgel) und natürlich die große Orgel spielen mit und es wird kräftig gesungen... Wir beschäftigen uns mit dem Leben der Kinder im 16. Jahrhundert, mit Flugblättern und Spracherkennung.
Ausführende sind Dennis Götte (Renaissancelaute und E-Gitarre) aus Hannover, die Organisten Ulrike Dehning (in Worpswede), Martin Böcker (in Hollern und Oederquart), Timo Corleis (in Bad Bederkesa) und Sybille Groß (in Bliedersdorf und Mulsum) an den großen Orgeln sowie Annegret Schönbeck (Konzept, Gesang, Portativorgel und Moderation) von der Orgelakademie Stade.

Ein öffentliches Konzert findet im Rahmen der Reformations-Ausstellung als musikalisches Familienprogramm am Sonntag, 15.10. um 15 Uhr im Schwedenspeicher Stade statt.

Die Schulkonzerte finden zu folgenden Zeiten statt:
Montag, 16.10., 10.00-10.45 Uhr in der Zionskirche Worpswede
Dienstag, 17.10., 9.30-10.15 Uhr in der Zionskirche Worpswede
Dienstag, 17.10., 10.45-11.30 Uhr in der Zionskirche Worpswede
Mittwoch, 18.10., 10.15-11.00 Uhr in der St. Mauritiuskirche Hollern
Donnerstag, 19.10., 10.00-10.45 Uhr in St. Johannis, Oederquart
Donnerstag, 19.10., 11.15-12.00 Uhr in St. Johannis, Oederquart
Montag, 23.10., 10.00-10.45 Uhr in St. Jakobi, Bederkesa
Montag, 23.10., 11.15-12.00 Uhr in St. Jakobi, Bederkesa
Dienstag, 24.10., 10.00-10.45 Uhr in der Feldsteinkirche (St. Katharinen) Bliedersdorf
Mittwoch, 25.10., 10.00-10.45 Uhr in Mulsum (Kutenholz), St. Petri
Mittwoch, 25.10., 11.15-12.00 Uhr in Mulsum (Kutenholz), St. Petri

Die Konzerte werden großzügig gefördert durch
Klosterkammer_Logo_rgb
Logo Landeskirche
und die Kirchengemeinden.

 

„Maaartin! Vom kleinen Martin zum großen Luther“

Im Rahmen der Kinder-Orgeltage Elbe-Weser werden Kreiskantorin Sybille Groß an der Orgel und Hans-Peter Groß als Sprecher das Orgelkonzert „Maaartin! Vom kleinen Martin zum großen Luther“ von Christiane Michel-Osterthun aufführen.
Ein Schulkonzert findet am Donnerstag, 26.10. von 8.30-9.15 Uhr in Buxtehude, St. Petri statt.
Wir laden herzlich zum Öffentlichen Konzert am Freitag, 27.10. um 17 Uhr in die Kirche St. Petri in Buxtehude ein!
Dieses Orgelkonzert für Kinder kann eine erste Begegnung mit Martin Luther sein. Auch Luther war einmal Kind und musste seinen Eltern und Lehrern gehorchen. Wie ist aus diesem Jungen ein Mann geworden, der die ganze Kirchengeschichte verändert hat? Die Erzählung wird umrahmt, ausgeschmückt und untermalt von Orgelmusik, die verschiedene Luther-Melodien enthält. Die Kinder werden mehrfach beteiligt, auch mit einfachen Gesängen. Der Eintritt ist frei.

[Home] [Orgeltourismus] [Orgeltage Elbe-Weser] [Der Verein] [NOMINE e. V.] [Orgeln] [Herr Lesser] [Kinder/Jugend] [Veranstaltungen] [Shop] [Links] [Kontakt] [Impressum]