Banner

8. Stader Jugend-Orgelforum

28. Juli bis 3. August 2016

20 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Schweden und der Schweiz nahmen am  8. Stader Jugend-Orgelforum teil. Die jugendlichen Teilnehmer im Alter von 11-19 Jahren erhielten während der Kurstage Unterricht an den historischen Orgeln in der St. Cosmae-Kirche  (Huß/Schnitger-Orgel) und der St. Wilhadi-Kirche (Erasmus-Bielfeldt-Orgel) in Stade sowie in der St. Martini und Nikolai-Kirche Steinkirchen (Arp Schnitger-Orgel), der St. Marien-Kirche Twielenfleth (Furtwängler-Orgel), der St. Mauritius-Kirche Hollern (Arp Schnitger-Orgel) und der St. Petri-Kirche Buxtehude (Furtwängler-Orgel). Zusätzlich wurde gemeinsam gesungen und es stand eine Orgelexkursion nach Hollern, Steinkirchen und Buxtehude auf dem Programm.
Dozenten waren in diesem Jahr Annegret Schönbeck (Kursleitung), Prof. Martin Böcker (Stade), KMD Hauke Ramm und Kreiskantorin Sybille Groß (Buxtehude). 

In einem Wandelkonzert am Dienstag, den 2. August 2016 präsentierten die Teilnehmer einem begeisterten Publikum das Ergebnis ihrer Kursarbeit.

JOF-Gruppenbild 2016

 

[Home] [Orgeltourismus] [Orgeltage Elbe-Weser] [Der Verein] [NOMINE e. V.] [Orgeln] [Herr Lesser] [Kinder/Jugend] [Veranstaltungen] [Shop] [Links] [Kontakt] [Impressum]