Banner

6.  bis 27. Mai 2018
Orgeltage Elbe-Weser
Verleih uns Frieden gnädiglich

Erleben Sie die einmalige Orgellandschaft in der Region zwischen Elbe und Weser
bei Konzerten, Exkursionen und Gottesdiensten!

Die Orgelakademie Stade heißt auch im Jahr 2018 Orgelgäste aller Generationen und von nah und fern herzlich willkommen zu Exkursionen, Kursen und Konzerten!
AltenbruchEs fällt in der Region zwischen Elbe und Weser auf, dass auch in Kriegs- und Notzeiten Kirchengemeinden immer wieder ihre Orgeln in großem Stil umgebaut haben, um sie den neuen musikalischen Bedürfnissen anzupassen - oder dass sie gar ganz neue Orgeln bauen ließen.
In der Zeit des 30-jährigen Krieges (1618 – 1648) oder kurz danach fanden u. a. bedeutende Orgelbauaktivitäten in Altenbruch (1649), Borstel im Alten Land (1637/38), Oederquart (1652) und Otterndorf (1621) statt. Die große Verdener Domorgel wurde im 1. Weltkrieg 1916 neu erbaut. Mit diesen neuen Orgeln und auch mit neuer Musik wollten die Menschen ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen – ein Zeichen des Friedens und der Hoffnung, das Licht und Farbe in dunkle Zeiten bringen sollte.
Ebenfalls erstaunen die vielen Orgelneubauten in unserer Region nach Katastrophen, wie verheerenden Sturmfluten und ganze Städte vernichtenden Feuersbrünsten. Gerade in der Not scheint es den Menschen Bedürfnis und treibende Kraft gewesen zu sein, sich an den wohltuenden Klängen einer neuen Orgel bald wieder erfreuen und trösten lassen zu können.
So stehen in diesem Jahr die Orgeltage Elbe-Weser im Zeichen der genannten Daten: 1618/1648/1918 – Beginn und Ende grausamer und bedrückender Zeiten. Diese Jahreszahlen rufen uns in Erinnerung, zu welchen unmenschlichen Handlungen der Mensch in der Lage ist. Und so ist unser Wunsch und Gebet zugleich Titel der Orgeltage Elbe-Weser 2018:
Verleih uns Frieden gnädiglich. Diesem Friedenswunsch wird in Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltung in Musik und Wort Ausdruck verliehen.

2018 Logo OTEW

Terminübersicht (Stand 15.02.2018):

Sonntag, 6.5.2018,
15.00 Uhr

Steinkirchen,
St. Martini et Nicolai-Kirche

Blütenkonzert
Mari Fukumoto (Hamburg) - Orgel

Sonntag, 6.5.2018,
16.30 Uhr

Neuenfelde,
St. Pankratius-Kirche

Neuenfelder Orgelmusiken
Hilger Kespohl - Orgel

Donnerstag (Himmel-fahrt), 10.5.2018,
19.00 Uhr

Dom zu Verden

Ende der Romantik – was nun?
100 Jahre Orgelmusik zwischen 1918 und 2018
Tillmann Benfer – Orgeln

Freitag, 11.5.2018,
ab 14.30 Uhr

„… für Leib und Seele“
Orgelexkursion per Bus ab Stade
mit Orgelführungen in Krummendeich und Freiburg sowie 3-Gänge-Menü und Abschlusskonzert in Oederquart

Freitag, 11.5.2018,,
20.00 Uhr

Oederquart,
St. Johanniskirche

„… und dennoch singe ich“
Ensemble- und Orgelmusik des 17. Jahrhunderts
mit Kompositionen von Selle, Schütz, Hanff, Buxtehude u. a.
„Stader Barockensemble“ mit
Annegret Schönbeck – Sopran
Katarzyna und Arne Westerhaus – Violine
Martin Böcker - Orgel

Sonnabend, 19.5.2018,
11.00 Uhr

Buxtehude,
St. Petri-Kirche

Musik zur Marktzeit
Sybille Groß - Orgel

Pfingstsonntag,
20.5.2018, 11.00Uhr

Cuxhaven,
St. Petri-Kirche

Bach-Kantaten-Gottesdienst „Ich bin ein guter Hirt“, BWV 85
Solisten
„Das Neu-Eröffnete Orchestre“
Leitung: Jürgen Sonnentheil

Pfingstsonntag,
20.5.2018, 10.00 Uhr

Lilienthal,
Klosterkirche St. Marien

Bach-Kantatengottesdienst “Gelobet sei der Herr”, BWV 129
Ursula Fiedler – Sopran; Johannes Liedbergius – Bass;
Tobias Hechler – Altus
Kammerchor St. Marien Lilienthal
Ensemble 129
Leitung und Orgel: Renate Meyhöfer-Bratschke (Lilienthal)

Donnerstag, 24.5.2018,
20.00 Uhr

Stade,
St. Cosmae-Kirche

Verleih uns Frieden gnädiglich
Vom Dreißigjährigen Krieg bis ins 21. Jahrhundert
Musik und Texte von Krieg und Frieden
Kompositionen u. a. von J. H. Schein, H. Schütz, J. J. Froberger, A. Rondthaler und Improvisationen
Martin Böcker (Stade) – Orgel
Sonja Domröse (Stade) – Texte

Sonnabend, 26.5.2018,
17.00 Uhr

Altenbruch,,
St. Nicolai-Kirche

„Donne moy paix“
Musik aus dem Europa des Hundertjährigen Kriegs (1337 - 1453)
Michal Gondko – Lauten
Veit-Jacob Walter – Mittelalterliche Tasteninstrumente
Eintritt 15 € (Kinder und Jugendliche frei)

Sonnabend, 26.5.2018,
20.00 Uhr

Osterholz-Scharmbeck,
St. Willehadi

„Dona nobis pacem –Verleih uns Frieden“
Vortrag und Musik
Arnd Henze (Berlin), ARD-Hauptstadtkorrespondent spricht zu aktuellen internationalen Krisen
Orgel und Chormusik mit Werken von Schütz, Hauptmann, Distler, Burkhard, Nystedt u. a.
Caroline Schneider-Kuhn – Orgel
Bremerhavener Kammerchor
Leitung: Eva Schad (Bremerhaven)
Arnd Henze (Berlin) – Vortragl

Sonntag, 27.5.2018, 11.00 Uhr

Stade,
St. Wilhadi-Kirche

Bach-Kantatengottesdienst „Erschallet, ihr Lieder“, BWV 172
Solisten
Barockensemble
Stadtkantorei Stade
Hauke Ramm - Leitung
 

Sonntag, 27.5.2018,
ab 10.30 Uhr

“Verleih uns Frieden”
Orgelexkursion per Bus ab Bremerhaven
mit Orgelführungen in Nordleda, Lüdingworth und Altenbruch sowie Abschlusskonzert in Bremerhaven

Sonntag, 27.5.2018,
19.00 Uhr

Bremerhaven,
Christuskirche

„Verleih uns Frieden“ - Orgel und Chormusik
Werke von Schütz, Mendelssohn, Hauptmann, Theodorakis, Nystedt u. a.
Anna Scholl – Orgel
Bremerhavener Kammerchor; Leitung: Eva Schad

[Home] [Orgeltourismus] [Orgeltage Elbe-Weser] [Der Verein] [NOMINE e. V.] [Orgeln] [Herr Lesser] [Kinder/Jugend] [Veranstaltungen] [Shop] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]